Digital

Schlagabtausch 2018

18. Dezember 2017

Neues Jahr, neues Datenschutzrecht

Ab dem 25. Mai 2018 gilt europaweit eine einheitliche, bereits am 25. Mai 2016 verabschiedete, EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO). Mit ihr treten viele Neuerungen in Kraft, die Sie in Ihren Datenschutzrichtlinien berücksichtigen müssen. Das Ziel ist es, für mehr Transparenz und Kontrollierbarkeit zu sorgen. Bei Nichtbeachten drohen Ihnen hohe Bußgelder.

Künftig erfahren Nutzer eine noch stärkere, selbstbestimmte Entscheidungs- und Handlungsmacht. Die Neuerungen schärfen einzelne Paragraphen im Datenschutzrecht und setzen den Sicherheitsfaktor weiter hoch. Wir informieren uns für Sie, inwieweit Sie von den Änderungen betroffen sind und prüfen Ihre Datenschutzrichtlinien auf Richtigkeit und Vollständigkeit. 

Die neue DS-GVO ist für Privatpersonen ebenso rechtskräftig wie beispielsweise für Unternehmen, Onlineshop-Betreiber, Institute oder Vereine. Nehmen Sie die Änderungen ernst und beginnen Sie intern rechtzeitig mit der Umstellung. Im Folgenden haben wir für Sie einige Anpassungen aufgeführt:

  • Verstärkung der Nutzerrechte durch Vereinfachung des Datenzugriffs, höhere Transparenz bei der Verwendung der Daten, Mitnahme von Daten beim Wechsel des Internetanbieters sowie das Recht auf Datenlöschung
  • Das Alter zur Einwilligung für die Verarbeitung persönlicher Daten wird von 13 Jahren auf 16 Jahre angehoben.
  • Datenschutzpflicht für US-amerikanische Unternehmen
  • Höhere Bußgelder für Datenschutzverstöße (bis zu 4 % des Jahresumsatzes)


Hier bewahrheitet sich einmal mehr der Grundsatz: Der Kunde, in diesem Falle der Nutzer, ist König. Machen Sie Ihr Onlineangebot so sicher und vertrauenswürdig wie möglich. Spielen Sie mit offenen Karten und schützen Sie die Daten Ihres Unternehmens sowie die Ihrer Kunden.

Die Datenschutzbestimmungen sind ein Muss für jedes Unternehmen und werden bei fehlerhafter Ausführung mit hohen Bußgeldern bestraft. Profitieren Sie von unserer Expertise in diesem Bereich. Wir beantworten Ihnen alle Fragen und machen Ihnen konkrete Umsetzungsvorschläge. Sparen Sie so nicht nur enorme Zeit, sondern stellen Sie gleichzeitig eine rechtskräftige Umsetzung sicher.

Handeln Sie rechtzeitig und lassen Sie sich von uns beraten, um mögliche Datenschutzverstöße zu vermeiden.

Vereinbaren Sie dazu einen Telefontermin oder ein persönliches Gespräch. Gerne klären wir dabei Ihre offenen Fragen: hallo(at)attentio.de - Telefon: 02662 94 800 7-0


Neuste Beiträge

18. Dezember 2017
Schlagabtausch 2018

Neues Jahr, neues Datenschutzrecht

Ab dem 25. Mai 2018 gilt europaweit eine einheitliche, bereits am 25. Mai 2016...

15. Dezember 2017
Mit der richten Taktik durchsetzen

Der Touch-Down gelingt nur beim entscheidenden Schritt voraus

Suchmaschinenoptimierung, kurz SEO, heißt die...

07. Dezember 2017
Machen Sie den Check: Wie erfolgreich ist Ihre Website wirklich?

Eine rentable Website vereint alle Erfolgskriterien: Konzept, Benutzerführung, Design, Inhalte, Aktualität und Technik....

30. November 2017
Drei Fliegen mit einer Klappe: Unternehmensmagazine eignen sich perfekt für Kunden, Akquise und Mitarbeiter

Ob zur Neukunden- oder Mitarbeiterakquise, für die Firmenpräsentation auf Messen und Tagungen oder als imageförderndes...

20. Oktober 2017
centuris – the new digital: Ein Angebot speziell für klein- und mittelständische Unternehmen

Mit centuris präsentiert attentio seine neue Marke: Onlinemarketinginstrumente für die kleinen und mittelständischen...

20. Dezember 2016
Müller im Doppelpack: Neue Köpfe zum Jahreswechsel

attentio verstärkte sein Team zum Jahreswechsel mit zwei Neuzugängen, die bereits herzlich im Team willkommen geheißen...

20. Dezember 2016
Fortgebildet: attentio erweitert seine Kompetenzen

Seit April 2014 ist die attentio online- & werbeagentur GmbH offizieller Partner der Shopware AG. 

Im Dezember 2016...

27. September 2016
Webentwickler/in gesucht!

Für unsere spannenden und vielfältigen Kundenprojekte suchen wir Verstärkung in unserem kompetenten und sympathischen...

29. Juli 2016
Pokémon GO - Marketingmöglichkeiten der angesagten App

Seit dem 06. Juli stellt das Augumented-Reality-Spiel „Pokémon GO“ die App-Welt auf den Kopf.

Bisherige Kassenschlager...

18. Februar 2016
Content-Marketing – Mit Inhalten begeistern

Nicht nur ein Trendbegriff mit Ablaufdatum, sondern wichtiger Bestandteil eines erfolgreichen Marketingkonzepts.

Dabei...

© 2018 attentio :: online- & werbeagentur GmbH